Therapieangebot

Behandlungsspektrum

Wir bieten eine umfassende diagnostische Abklärung, sowie eine professionelle und wissenschaftlich fundierte Psychotherapie oder Beratung. Wir unterstützen bei der Bewältigung von persönlichen Herausforderungen und psychischen Schwierigkeiten.

Wir bieten für Erwachsen und Jugendliche ab 18 Jahren

  • Therapie bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Krankheiten, sowie
  • Beratung bei psychischen und psychosozialen Problemen an.

Anlass für eine Psychotherapie oder Beratung können z.B. sein

  • Depressionen
  • Burnout-Syndrom (Teufelskreis von Erschöpfung und Überlastung, Mobbing)
  • Erledigungsblockaden und Aufschiebeverhalten
  • Angststörungen (Phobien, Panikattacken, soziale Unsicherheiten, anhaltende Sorgen)
  • Zwangsstörungen (Zwangsgedanken, Zwangshandlungen)
  • Störungen des Essverhaltens (z.B. Anorexie, Bulimie, Binge Eating, Adipositas)
  • Trauma- und stressorbedingte Störungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Schlafstörungen
  • Sexuelle Störungen
  • Störungen der Impulskontrolle
  • Psychische Beschwerden im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen (z.B. chronische Schmerzen)
  • Schwierigkeiten im Umgang mit Belastungen im sozialen, privaten oder beruflichen Umfeld
  • Paar- und Familienkonflikte

Da wir nur ambulante Therapien anbieten, können wir Patienten mit akuter Selbstgefährdung (Suizidrisiko) und akuten Psychosen nicht behandeln. Ebenso ausgeschlossen ist die Behandlung von Suchterkrankungen, die vorrängig eine Entzugs- oder stationäre Entwöhnungstherapie erfordern (ambulante Nachbehandlungen sind jedoch in unserer Praxisstelle möglich).

Untenstehend finden Sie alternative Anlaufstellen für diese Problembereiche